Brewers‘ Campus – Seminare & Workshops –

Wie auch bei der letzten HBCon werden Seminare eine wichtige Rolle spielen.
Hier wollen wir uns vor allem auf bekannte Probleme fokussieren und den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, mit unseren Referenten ins Gespräch zu kommen.

 

Heimbrauklinik mit Dr. Michael Zepf

Bereits zum zweiten Mal übernimmt der Leiter der Doemens Genussakademie, Dr. Michael Zepf, die sogenannte Heimbrau Klinik. Bei diesem Seminar nehmen die Teilnehmer direkt Einfluss auf die besprochenen Themen.
Zum einen kann jeder Teilnehmer bereits im Vorfeld Fragen stellen und Vorschläge zu Themen machen, zum anderen kann auch jeder Teilnehmer selbstgebrautes Bier mitbringen, das dann in der Gruppe verkostet wird und für das Michael Zepf gegebenenfalls Vorschläge zur Verbesserung gibt.

An dieser Stelle wollen wir auch unbedingt darauf hinweisen, dass diese „Heimbrau Klinik“, die es früher in Form des „Hobbybrauer Tages“ bei Doemens gab, eine der Keimzellen der HBCon ist.
Ohne dieses Angebot und ohne Michaels Engagement würde es wohl die HBCon nicht geben.

Fehlaromen mit Dr. Tilo Schwarzbach

Nicht immer schmeckt das Bier wie es soll. Aber wo liegt das Problem?

Das Seminar geht auf die Grundlagen unserer Olfaktorischen Sinne ein und inwieweit wir Ihnen trauen können.

Tilo wird anhand von Proben auf die sechs häufigsten Geschmacksfehler eingehen und wie man diese in den Griff bekommt. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit Ihr neues Wissen an einer Bierprobe anzuwenden.

 

 

Zapfanlagentechnik & Zapfanlagenhygiene – Bernd aka Diapolo

Bernd wird in diesen zwei Seminaren zum einen darauf eingehen wie Zapfanlagen geplant, ausgelegt und aufgebaut werden. Im zweiten Seminar wird es darum gehen, wie diese Anlage dann ideal sauber gehalten und gewartet wird.

 

Hygiene & Biofilm – Dr. David Melchior

Der Mikrobiologe wird in diesem Seminar darauf eingehen welche mikrobiologischen Gefahren uns als Brauer das Leben schwer machen und vor allem wie wir den Gefahren begegnen.

Workshop Hefebanking – Christian aka „Bieratenschreck“, Jens aka „DerDerDasBierBraut“ und Peter aka „Beryll“

In diesen zwei Workshops werden die Teilnehmer zum einen hands-on in die Techniken zum Anlegen von Flüssigkulturen auf NaCl und Gefrierkulturen in Kryoröhrchen erlernen. Im zweiten Seminar geht es um das Anlegen von Agar- und Schrägagarkulturen und wie man solche Kulturen bewertet.

Jeder Teilnehmer wird mit beimpften Kulturen als Grundstein der eigenen Hefesammlung nach Hause gehen.

Mikroskopisches Hefelabor Basics – Christian aka „Bieratenschreck“, Jens aka „DerDerDasBierBraut“ und Peter aka „Beryll“

In diesem Seminar werden die Teilnehmer in die Grundlagen der Mikroskopie eingeführt, bevor sie selbst Präparate anlegen, die Zellzahl in der Zählkammer bestimmen und einen Lebend-Tot-Nachweis durchführen.