Brewer’s Campus 23

Der Brewer’s Campus 2023

Wann: Samstag, ganztags
Wo: Schloss Romrod, Bürgerhaus, Villa Raab

Braut euer eigenes Programm beim Brewer‘s Campus während der HBCon ’23! 35 spannende Angebote, die mit insgesamt über 50 Stunden geballtem Wissen aufwarten, bieten euch jede Menge Gelegenheit, euer Wissen über Bier, seine Herstellung und seine Sensorik da auszuweiten, wo ihr es braucht. Von Anfänger bis Profi – wir haben für jeden das passende Format.
Obacht! Die einzelnen Veranstaltungen können erst gebucht werden, wenn der „Stundenplan“ steht. Es ist wenig sinnvoll, jetzt schon drei Seminare zu buchen, um dann festzustellen, dass die alle gleichzeitig am Samstag von 10 bis 11 Uhr stattfinden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Vorträge

Im Bürgerhaus präsentieren anerkannte Experten ihr Fachgebiet in sieben Vorträgen, für die ihr nur ein Ticket benötigt. Hier kann sich jeder, wie bei einer Hop on/Hop off-Stadtrundfahrt, das anschauen was ihn oder sie interessiert.

  • Lars Marius Garshol, Rælingen, Norwegen – Kveik-Hefen und Farmhouse Brewing

  • Benedikt Koch, München – Die Berliner Weisse

  • Brian Schlede | Gründer Brewcraft, Hamburg – Alkoholfreie und -arme Biere für Hobbybrauer

  • Matthias Hansen | Leiter Betriebslabor Malz bei IREKS, Kulmbach – Malz, der Körper des Bieres

  • Dr. Tobias Fischborn | Senior R&D Manager Lallemand, Montréal, Kanada – Die Welt der Hefen

  • Dr. Christina Schönberger | Head of Brewing Solutions bei BarthHaas, Nürnberg – Neues aus der Hopfenwelt

  • Klaus Rolshoven & Ralf Schwarz – Mit 22 kW zur neuen Braufreiheit – Brauanlagenbau

Kliniken

Die Themen und das Programm dieses Formats bestimmen die Teilnehmenden selbst. Ein ausgewiesener Experte seines Faches steht in ungezwungener Atmosphäre Rede und Antwort.

  • Ulrich Peise | Technischer Direktor der Hefebank Weihenstephan – Hefe – Klinik

  • Dr. Michael Zepf | Geschäftsleitung der Doemens Akademie, Gräfelfing – Heimbrau – Klinik

Workshops

Bei den Workshops heißt es learning by doing. Bei diesen Workshops werden die Teilnehmenden, zusammen mit Experten, selbst Hand anlegen und sich gemeinsam Brau- und Bierwissen erarbeiten.

  • Nico Döring | Gründer der Brauerei Atelier V R A I – Rezeptentwicklungs-Workshop

  • Carsten Helmholdt – Keg-Technik-Workshop

  • Earl Scheid – Das Earl’sche Kochmaischverfahren

Seminare

Die Seminare beleuchten unterschiedliche Bereiche und Aspekte des Brauens. Dabei geht es vor allem auch um das sprichwörtliche Begreifen durch aktives Mitmachen.

  • Christian Burg – Mikroskopie- Seminar

  • Bernd Barthelmeß | Gründer Aichbräu – Schankanlagen Hygieneseminar

  • Bernd Barthelmeß | Gründer Aichbräu – Schankanlagen Technikseminar

  • Bernd Barthelmeß | Gründer Aichbräu – Seminar Brauergründung

  • Florian Gaffron – Hefe-Seminar Agarkulturen

  • Dr. Stefan Mahlburg | Richter – Seminar Heimbrauen & Biersteuer

  • Dr. David Melchior | Head of Industrial Hygiene – Hygiene-Seminar

  • Dr. Tilo Schwarzbach – Fehlaromen-Seminar

  • Jens Warkentin – Hefe-Seminar NaCl & Kryo-Kulturen

Verkostungen

Bei den Verkostungen geht es darum, mit Unterstützung von Experten einen Bierstil mit allen Sinnen zu erfassen und zu verstehen. Dabei kommt auch das Wissen um das Brauen des Stils nicht zu kurz.

  • Werner Callebaut | Bierolade.be & visitflanders.de – Belgische Biere & Schokolade

  • Werner Callebaut | Bierolade.be & visitflanders.de – Die Bierkultur Flanderns

  • Nico Döring | Gründer der Brauerei Atelier V R A I – New England IPA

  • Hans-Peter Drexler | ehem. Geschäftsführer Technik/Logistik bei Schneider Weisse, Kehlheim (i.R.) – Weißbier

  • Benedikt Koch, München – Berliner Weisse

  • Dr. Markus Neumaier – Belgische Trappistenbiere

  • Basti Oberwalder | Braumeister der Brauerei Lemke, Berlin – Holzgereifte Biere

  • Brian Schlede | Gründer Brewcraft – Alkoholfreie und alkoholarme Biere

  • Daniel Stenglein | Gründer Ungespundet.de – Fränkische Biere