BJCP-Wettbewerb: Limitierung aufgehoben!

In der ersten Verkaufsphase galt die Beschränkung auf eine Biereinreichung pro Teilnehmer, um allen Hobbybrauern die Möglichkeit einzuräumen, ein Ticket zu ergattern. Dank vieler Juroren, die sich für die Juryarbeit bereit erklärt haben, können wir jetzt Mehrfacheinreichungen ermöglichen – es bleibt jedoch dabei: nur ein Beitrag pro Kategorie!


Wer also ein leckeres Alt im Kühlschrank hat oder in den verbleibenden 39 Tagen vor der HBCon noch was Öbergäriges brauen will – jetzt ist die Gelegenheit: Ticket sichern und Einmaischen!
Details zum Wettbewerb hier

Die Hausmesse auf der HBCon ’23

Ihr wollt euch einen Speidel – Braumeister einmal live ansehen, an Hopfensorten schnuppern deren Namen ihr noch nie gehört habt, ihr wollt einmal wissen, was eine Braueule ist oder warum die Mattmill Mühlen

einen so guten Ruf haben? Ihr wollt euch an „Edelstahlporn“ ergötzen oder einmal live mit den Inhabern der gängigen Brauzubehör Versender bei einem guten Bier quatschen…? Dann seid ihr bei unserer Hausmesse genau richtig. Wir freuen uns sehr, euch die Crème de la Crème des Brauzubehörhandels vorstellen zu können. Erstmals in diesem Jahr haben wir sogar mit Lallemand und Fermentis gleich zwei der größten Hefehersteller vor Ort – wenn das nichts ist! Ihr könnt übrigens nicht nur schauen und anfassen, sondern auch zu günstigen Messepreisen einkaufen.

Bisher haben folgende Firmen zugesagt:

• Hopfen und mehr
• Braupartner
• Braumarkt
• Crafthardware
• Speidel
• Anton Paar
• Hopfen der Welt
• Fermentis
• Lallemand
• Brumas

Weiter Firmen sind noch in Absprache und werden auf der Seite „Die Messe“ angekündigt.

Damit die Messe nicht so trocken verläuft, wird „Meet the Brewer“ in die Messe integriert sein, so könnt ihr mit einem Glas in der Hand von Stand zu Stand schlendern….

Das BJCP Beer Judging Exam auf der HBCon 2023

Auch in diesem Jahr wird es im Rahmen der HBCon die Möglichkeit geben, an einem offiziellen BJCP Beer Judging Exam teilzunehmen und sich damit als BJCP Judge zu qualifizieren.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Examen sind ein bestandenes BJCP Online-Examen. Aus organisatiorischen Gründen läuft die Anmeldung und Abwicklung getrennt vom Buchungsverfahren der HBCon.

Weitere Details und den Link zum Anmeldeformular findet ihr im Hobbybrauerforum

Es geht los: Der Ticketshop öffnet heute ab 12:00 Uhr CET

Der Ticketverkauf für die HBCon ’23 startet am 22. Januar 2023 um 12:00 Uhr

https://tickets.heimbrauconvention.de/HBC23/

Gebucht werden können das Basisticket für die Veranstaltung und Tickets für die Teilnahme am Jury Wettbewerb.

Der Ticketverkauf für die Seminarveranstaltungen und das Analyselabor wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

Zimmer können über den Shop des Schlosses Romrod gebucht werden

 

HBCon 2023: Der Jurywettbewerb

 

Der Jury – Wettbewerb

 

Auch dieses Mal können sich die Teilnehmer, bzw. Ihr Bier, der kritischen Bewertung einer Fachjury stellen. Der Wettbewerb folgt dabei den Kriterien des Beer Judge Certification Programm (BJCP), wie sie hier zu finden sind.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges Eintrittsticket und die Anwesenheit auf der 3. HBCon 2023. Insgesamt sind die Einreichungen auf 24 Biere in 5 Kategorien, also auf 120 Biere limitiert. Damit möglichst viele Teilnehmer eine Chance haben, Bier beim Wettbewerb einzureichen, ist die Zahl der Biere zunächst auf eine Einreichung in einer Kategorie je Teilnehmer beschränkt. Dazu muss jeder Teilnehmer 4 Gebinde mit mindestens 0,33 Litern Volumen abgeben. Das ausführliche Regelwerk findet sich hier.

In folgenden Kategorien können Biere eingereicht werden. Die Beschreibungen finden sich hier auf Englisch und hier auf Deutsch.


4A. Münchener Helles

Eine große Herausforderung an uns Hobbybrauer, denn wir erwarten nichts anderes als „ein sauberes, malziges, goldfarbenes deutsches Lager mit einem geschmeidig getreidigen süß-malzigen Geschmack und einem weichen, trockenen Abgang.“ Gärführung und frische sind hier sicherlich Schlüsselfaktoren für den Erfolg.

 

7B. Altbier

Mein erstes „Social Beer“ Erlebnis war mit 13, als ich bei einem Verwandtschaftsbesuch alleine die Düsseldorfer Altstadt besichtigte, vor dem gut befüllten Uerige stand und mir eine Gruppe Unbekannter geradewegs einen Altbierbecher in die Hand drückte. Aufgrund dieser positiven Erinnerung kann ich eure Entscheidung für diesen Stil nur begrüßen und freue mich sehr auf die Ergebnisse. Ich möchte ergänzen, dass wir hier ausschließlich die dunklen Varianten zulassen, helle Vertreter, die man vor allem aus dem Münsterland kennt (Pinkus Original / Überwasser Alt) sind zwar auch klasse Biere, müssen aber leider zu Hause bleiben.

 

10B. Dunkles Weissbier

Mehr Banane oder Nelke ist hier nur eine von vielen Abwägungen, die der Hobbybrauer bei diesem Stil treffen muss, ein Weizenanteil von mindestens 50% ist hingegen obligatorisch. Klar, dass die Wahl der Hefe hier eine ganz entscheidende Rollen spielt. Am Rande sei erwähnt: wir rechnen fest damit, die eine oder andere Koryphäe dieses Braustils als Juror gewinnen zu können.

 

25B. Saison

Kaum ein Bierstil hat solch einen Interpretationsspielraum wie das Saison. Ursprünglich ein Produkt mit geringem Alkoholgehalt, um die Feldarbeiter nicht zu schwächen, traten nach dem Zweiten Weltkrieg stärkere und verschiedenfarbige Varianten auf. Allen gemeinsam ist aber die gute Balance zwischen den Protagonisten Hefe, Malz und (Gewürz-)Zusätzen, sowie der fruchtig erfrischende und trockene (hoch-vergorene) Charakter mit hoher Karbonisierung.

 

00 Alkoholarmes Bier

Im Vorfeld der Abstimmung des Community Stil wurde ja bereits eine Überraschungs-Kategorie angekündigt. alkoholarme und alkoholfreie Biere waren lange Zeit sehr verpönt, schaut man heutzutage aufmerksam in die Regale der Getränkemärkte und Bottle-Shops hat sich das Bild radikal gewandelt – für mein Dafürhalten zu recht. Aus eigenen Versuchen weiß ich wie schwer es sein kann, einem alkoholreduziertem Bier das nötige „Maß an Leben“ einzuhauchen. Der Stil kann frei gewählt werden, muss jedoch bei der Einreichung angegeben werden und sollte natürlich auch für die Juroren erkenntlich sein, auch wenn wir hier eine strenge Beurteilung nach BJCP nicht zielführend sein wird. Als obere Grenze gilt ein Alkoholgehalt von 2,5% vol. Stammwürze und Restextrakt müssen angegeben werden, Angaben zur Hefe und (Brau-)Verfahren erwünscht. Olibaer wird wieder mit seinem professionellen Bieranalyse Equipment vor Ort sein, so dass sich Mogeleien nicht lohnen werden.

Jeder Wettbewerb hat Spielregeln. Hier das komplette Regelwerk

Was euch auf der HBCon ’23 erwartet

Nach dem Check-In und der offiziellen Eröffnung gehen wir gleich mit dem ersten Wettbewerb in die Vollen:

Der Teilnehmerwettbewerb  „Sieger der Herzen“

Bei diesem Wettbewerb bestimmt ihr als Teilnehmer, welches Bier gewinnt. Während beim Jurywettbewerb streng nach BJCP Richtlinien auch Kriterien wie Stiltreue und Fehlaromen bewertet werden, geht es hier allein um euer Geschmacksurteil. Die Sieger werden am Freitagabend gekürt und sind dann „Sieger der Herzen“ – oder sollten wir besser sagen „Sieger der Geschmacksknospen“?

Die Messe

Die Messe lädt dazu ein, Rohstoffe, Brauzutaten und das neueste Brauzubehör zu begutachten und bietet die Gelegenheit, mit den Anbietern direkt ins Gespräch zu kommen.

„Meet the Brewer“

Neben der Messe werden sich am gleichen Ort einige professionelle Brauer und auch Brauvereine vorstellen und euch bei einem Bier Rede und Antwort stehen. Mit dieser Kombination kann man gemütlich mit einem Glas  in der Hand über die Messe schlendern.

„Brewer’s Campus“

Unter diesem Sammelbegriff finden sich alle Weiterbildungsangebote, wie Workshops, Vorträge, Seminare und Verkostungen. Der Brewer’s  Campus ist mit 35 Angeboten und über 50 Stunden geballtem Wissen der umfangreichste Programmpunkt und wird in einem gesonderten Fahrplan vorgestellt.

Der Jury Wettbewerb

Beim Jurywettbewerb können die Teilnehmer ihre Biere von einer Jury nach den BJCP Kriterien beurteilen lassen. Am Sonntag gibt es neben den Bewertungsbogen auf Wunsch auch detailliertes Feedback. Auch hier folgen noch genauere Details.

Das HBCon- Labor

Auch dieses Mal habt ihr wieder die Gelegenheit, euer selbstgebrautes Bier in einem professionellen Labor untersuchen zu lassen. Details zum Ergebnisumfang und zur Probenorganisation folgen in den nächsten Tagen.

Der Tap Take Over

Beim Tap Take Over am Samstag Abend schenken Hobbybrauer ihre Biere aus und stehen für Fragen bereit. Hier erfolgt die „Bezahlung“ mit Chips und auch hier wird der Gesamtbetrag, wie auch die Jahre davor, einer wohltätigen Organisation gespendet.

Die Tombola

Auch dieses Jahr halten wir wieder eine Tombola mit tollen Preisen ab. Die Ziehung findet am Sonntag während des Weißwurstfrühstücks statt.

Das Weißwurstfrühstück

Der krönende Abschluss wird wieder das traditionelle Weißwurstfrühstück am Sonntagmorgen. Da viele Teilnehmer eine weite Heimreise vor sich haben, wird selbstverständlich auch alkoholfreies Weizenbier angeboten.

HBCon 2023: der Ticketverkauf beginnt!

Hallo zusammen,
was lange währt….
Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass wir mit dem Ticketverkauf der HBCon 2023 starten werden.
Der Ticketverkauf startet am Sonntag, den 15.01.2023 um 12:00Uhr mittags.

Obacht!  Der Ticketverkauf steht  zunächst nur den „Supportern“ zur Verfügung, das sind diejenigen, die 2020 auf die Erstattung der Ticketpreise wegen der coronabedingten Absage der HBCon ganz oder teilweise verzichtet haben. Im Gegenzug wurde ihnen ein Vorkaufsrecht eingeräumt, das wir jetzt selbstverständlich gewähren.

Aus organisatorischen Gründen lässt sich das nur durch einen zeitlichen Versatz des Verkaufbeginns darstellen.

Die „Neuen“, also diejenigen, die 2020 noch nicht dabei waren, müssen deshalb nicht zu kurz kommen. Wir haben in Erwartung des großen Ansturms die Kapazitäten entsprechend erhöht, lediglich der Verkaufsbeginn wurde verlegt auf Sonntag, den 22.01.2023 um 12:00 Uhr mittags.

Ihr könnt dann die Eintrittstickets bei uns im Shop kaufen: https://tickets.heimbrauconvention.de/HBC23/, sowie die Hotels über den Shop des Schlosses buchen. Die Hotelbuchungen über den Schloss Shop enthalten automatisch das Ticket für den Shuttle Bus. Camper können ein Shuttlebus Ticket solo buchen.

Ganz wichtig, es werden erstmal nur die Eintrittstickets online gehen. Die Tickets für den Brewers Campus und die Analysen kommen später. Alle die noch die Ermäßigungsgutscheine haben, werden diese vor dem Verkaufsstart per Mail bekommen. Dies gilt genauso auch für die Gutscheine des BC und der Analysen.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und Verbleiben mit den besten Grüßen

Euer OrgaTeam
…wir freun uns schon so…

Große HBCon Adventsverlosung. Teil 1 am 27.11.2022

Hallo Ihr Lieben,

die nächste HBCon steht ja in den Startlöchern und um euch die Wartezeit zu verkürzen und vor allem zu Versüßen haben wir uns für euch eine Adventsverlosung einfallen lassen.

Es wird jeden Advent eine Verlosung geben. Dabei könnt Ihr tolle Preise gewinnen (ein Gewinner pro Advent), welche uns unsere Sponsoren kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Ablaufen wird das wie üblich, d.h. wir erstellen für jeden Advent ein Thema wo ihr euch mit eurem Usernamen eintragt und durchnummeriert. Eintragen könnt ihr euch immer bis 20:00Uhr am Ziehungstag, danach erfolgt die Ziehung. Wenn die Verlosung durch ist, wird für die nächste Verlosung ein neues Thema aufgemacht und der Spaß beginnt von vorne. Mindestens eine der Verlosungen wird im Liven stream stattfinden, wo wir euch dann auch Fragen rund um die HBCon 2023 beantworten können -soweit wir schon Antworten haben.

Nach jeder Verlosung werden wir uns bei euch melden und eure Adressdaten abfragen. Die Preise werden euch dann kostenfrei zugeschickt. Ihr dürft euch natürlich für jede Verlosung eintragen jedoch immer nur ein mal. Wir werden immer zwei Gewinner pro Verlosung ziehen, sollte sich der erste Gewinner nicht binnen 7 Tage nach der Verlosung bei uns melden, verliert er den Anspruch auf den Gewinn und der zweitplatzierte ist dann der Glückliche.

Unsere Sponsoren der Verlosung sind:

Die Preise:

1. Advent:
1x Einlassticket
1x Buch von Jan nach Wahl. Bier brauen oder Bier verstehen.
1x Rastall Bier Flight Tasting Set
1x Flüssighefe der Firma WhiteLabs oder Wyeast für 20 Liter der Wahl.
Fermentis Trockenhefen und ein Klebethermometer
1x Gutschein für Hopfen nach Wahl

2. Advent
1x Einlassticket
1x Buch von Jan nach Wahl. Bier brauen oder Bier verstehen.
1 x Flaschenöffner mit Magnet
1 Sack Pilsner Malz 25kg
2x Hopfensorten je 100g der Wahl
Fermentis Trockenhefen und ein Klebethermometer
1x Gutschein für Hopfen nach Wahl

3. Advent
1x Einlassticket
1x Buch von Jan nach Wahl. Bier brauen oder Bier verstehen.
1 x Bügelflaschen in geflammer Holzkiste
1x einen Sack Basismalz (Pilsener, Pale Ale, Wiener, Münchener) 25kg der Wahl
Fermentis Trockenhefen, ein Klebethermometer und eine Cap
1x Gutschein für Hopfen nach Wahl

4. Advent
1x Einlassticket
1x Buch von Jan nach Wahl. Bier brauen oder Bier verstehen.
1x Gutschein für Hopfen nach Wahl
Fermentis Trockenhefen, ein Klebethermometer und eine Brauerschürze mit Lederapplikationen
1x I-tap Abfüller für Kronenkorkenflaschen
1x Milwaukee PH55 PRO Waterproof pH & Temperature Tester
1 x Reinigungsset für Brauanlagen

VG und viel Glück wünscht euch euer OrgaTeam

Vorwärts zur Heimbrauconvention 2023!

So ihr Lieben, was lange währt…

Danke erstmal für eure Geduld. Es wurde viel diskutiert und Ideen wurden gesponnen, bis wir uns im Sommer offline getroffen haben, um über die HBCon 2023 zu beraten. Wir haben uns damit schwergetan, wie es weitergehen soll, denn es wurden von uns jetzt schon mehr Veranstaltungen geplant als durchgeführt…

Wir sind dann allerdings doch zu dem Entschluss gelangt, dass wir uns alle nach den Jahren der Entbehrung eine HBCon 2023 verdient haben. Erste Planungen laufen bereits. Es wird wieder erstklassige Seminare, Vorträge mit internationalen Top-Referenten, das HBCon Labor mit Kalibrierstation, Wettbewerbe sowie einige streng geheime Überraschungen geben.

Mit euch zusammen ein paar Tage abseits des normalen Wahnsinns zu quatschen, zu feiern, etwas zu lernen und nebenher das eine oder andere Bierchen zu trinken, darauf freuen wir uns jetzt schon riesig.

Der Termin ist, wie gehabt, das zweite Wochenende im März. Dieses Mal ist es der 10 – 12.03.2023

Wann mit dem Start des Ticketverkaufs begonnen wird, werden wir euch rechtzeitig bekannt geben. Die Verhandlungen mit den Hotels laufen derzeit, damit wir euch wieder attraktive Angebote bieten können. Wir möchten euch daher bitten, in Sachen Hotelbuchungen noch die Füße stillzuhalten. Die Buchungen werden dann wieder zentral über das Schloss abgewickelt.

Wir werden euch, in gewohnter Weise, nach und nach, über das Programm im Detail informieren.

Das wird großartig :thumbsup

euer OrgaTeam